Digitech Hardwire SP 7 Phaser Schräg

Digitech Hardwire SP-7 Test – Im Phaserhimmel

Eine meiner Meinung nach völlig unterschätzte Pedalserie waren die Hardwire-Pedale von Digitech. Sehr robuste und erstklassig klingende Pedale mit vielen nutzbaren Sounds. Wie schön ist es da, wenn ein Internethändler Restbestände zum halben Preis anbietet. So kam ich zu meinem Phaser-Schnäppchen 🙂

Die Farbe gefällt mir super, ich mag das auffallend grüne Gehäuse des SP-7. Aber bei guten Pedalen geht es ja nur bedingt um das Design sondern vor allem um den Klang. Dabei muss ich klarstellen: Ich mag den cleanen Sound der Digitech Algorithmen. Mancher mag analog warme Vintage-Sounds bevorzugen. Aber allzu warm und das Gitarrensignal wird muffig und klingt schnell verwaschen. Digitechs Phaser dagegen setzt sich eher oben drauf und lässt das originale Gitarrensignal transparent durch.

Digitech Hardwire SP-7 Phaser steht schrägDabei bietet der SP-7 gleich 7 verschiedene Phaser-Varianten:

2 Stage: Dezentes Phasing mit Bias-Regelung
4 Stage: Ein klassischer vierstufiger Vintage-Phaser
Modern: Intensiver Phaser mit verstärkter Rückkopplung und Modulation
Boutique: Ein sechsstufiger Phaser mit tiefer Rückkopplungsregelung
10 Stage: Mehrstufiger Phaser mit flexibler Rückkopplung und Effektintensität
Envelope: Der Phaser startet immer am gleichen Punkt der Effektkurve
Dynamic: Dynamischer Phaser, je härter man spielt, desto stärker der Effekt

Mit diesen verschiedenen Varianten und Einstellmöglichkeiten Geschwindigkeit, Effekttiefe und Modulation ist man für alle klassischen Sounds gewappnet. Damit gelingen Eddie van Halen-Solos genauso wie Prince-Funk. Dass das Pedal darüber hinaus nebengeräuscharm und sehr robust ist ist genauso ein Pluspunkt, wie durchdachte Eigenschaften wie das mitgelieferte Stomplock, das unabsichtliches Verstellen der Regler verhindert oder das ebenfalls im Lieferumfang enthaltene passende Klettband für die Montage auf Pedalboards.

FAZIT
Wer einen Digitech Hardwire SP-7 sieht, kann beruhigt zuschlagen und bekommt einen super klingenden Phaser zum Schnäppchenpreis (Nachtrag Juli 2017: Aktuell bekommt man noch neue Restexemplare für um die 50 Euro!). Was der grüne Ziegelstein so alles kann, zeigt Ralf Jung in diesem Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.