Kala KA-15S Mahagoni Sopran Ukulele Test

Kala KA-15S Mahagoni Sopran Ukulele Test

„Wer ausprobieren möchte, ob ihm Ukulele Spaß macht, bekommt mit der Kala Mahagoni Sopran Ukulele ein tolles Instrument. Ich habe viele Modelle dieser Preisklasse verglichen. Letztendlich hat mich die Kombination aus perlendem Klang, schönem offenporigen Satin-Finish und Preis (mit Tasche und Markensaiten von Aquila!) überzeugt. Die Mechaniken halten die Stimmung, das Holz sieht gut aus, der Klang stimmt. Wer einfach eine gute und preiswerte Einsteiger-Ukulele sucht, liegt mit der Kala KA-15S genau richtig!“
Bewertung bei musicstore.de, 20.11.2016

Wer Gitarre spielt und auch mal Ukulele spielen möchte, wird von der riesigen Auswahl fast erschlagen. Es gibt von Plastikmodellen für 20 € bis zu massiven Ukulelen aus Koa-Holz für ein paar Hundert Euro. Wenn man nur einmal ausprobieren möchte, ob einem Ukulele Spaß macht, reicht erst mal ein Modell für ca. 50 bis 80 Euro.

Mehr Lesen
ADA PBF Flanger Kurztest

ADA PBF Flanger Kurztest

Der A/DA Flanger ist eine Legende unter den Modulationseffekten. Früher war er ein Verkaufsschlager, aber ab Mitte der 80er gab es ihn nur noch gebraucht für Mondpreise. Seit 2014 gib es den ADA Flanger als Neuauflage zu kaufen. Und seit diesem Jahr gibt es den originalen Klassiker-Sound auch in einem kleineren Gehäuse: Den A/DA PBF Flanger (Pedal Board Friendly).

Mehr Lesen
Simplay – Einfacher Musikplayer Für OSX

Simplay – einfacher Musikplayer für OSX

Was mir am Mac schon immer gefehlt hat, war ein Musikplayer, der einfach und schnell MP3 abspielen kann. Natürlich stößt man früher oder später auf Vox (die alte Version, die neue läuft auch nicht mehr so richtig rund). Ursprünglich von Alessio Nonni entwickelt, war die App jahrelang Stammgast auf meinem Rechner. Eine klare aufgeräumte Oberfläche, die genau eins macht: Musik abpsielen. Meistens möchte ich nämlich keine Playlisten, Genre-Verwaltung, Cloud-Synchronisation oder ähnlichen Ballast, sondern nur Musik hören. iTunes geht aus diesem Grund schon seit Jahren überhaupt nicht mehr. Allein bis iTunes geladen ist, ist die normale dreieinhalb Minuten Single schon aus.

Mehr Lesen